fct_logo_2

Login
News
      Archiv
      Newsletter
Verein
Mannschaften
Turniere
Fotoalbum
Downloads
Weitere Sponsoren
Besucher Statistik
» 4 Online
» 129 Heute
FVRZ
SFV Clubcorner
SHKV
FC Thayngen 2
Damen
Reiat United Junioren
SH Regionalfussball Forum
SH Regionalfussball Matchboard

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FC Thayngen!


Zur Juniorenabteilung Reiat United

AKTUELLES: (Veranstaltungen in ganz Thayngen)

 

********************************************************************

AB SOFORT HALLENTURNIER-ANMELDUNG UNTER "TURNIERE" MÖGLICH!! 

********************************************************************


Die nächsten Spiele der Aktiv-Mannschaften...

3.Liga / Gruppe 6

4.Liga / Gruppe 12

4.Liga Frauen / Gruppe 3

Senioren 30+ / Gruppe 8

Senioren 30+ / Regio-Cup

Samstag, 27.09.2014, 18:00 Uhr

Dienstag, 30.09.2014, 20:15 Uhr

Sonntag, 19.10.2014, 11:00 Uhr

Freitag, 03.10.2014, 20:00 Uhr

Dienstag, 23.09.2014, 20:00 Uhr

FC Thayngen 1 - SV Schaffhausen 2

FC Thayngen 2 - FC Feuerthalen 2

FC Thayngen Frauen 1 - FC Töss 1

FC Thayngen - FC Ellikon Marthalen

FC Thayngen - FC Schwamendingen


Junioren C
In der Spitzengruppe festgesetzt
21.09.14, 20:21:20
Beim 6-3 Heimsieg gegen den FC Glattfelden überzeugen die Reiater vorallem in der ersten Halbzeit mit Kombinationsfussball. Durch diesen Sieg überholen die C Junioren den Gegner und springen auf den 3. Platz. Hier gehts zum Spielbericht
Event Team
Helferstunden freigeschaltet
18.09.14, 22:21:18

Helferstunden (Altpapiersammlung sowie Hallenturniere) ab sofort freigeschaltet unter "Verein - Veranstaltungen"

 

Wir sind allen Mitgliedern des FC Thayngen dankbar, über frühzeitige Eintragung(en)!!

 

Besten Dank im Voraus allen Mitgliedern für die Mithilfe!

 

 

Event-Team FC Thayngen 

 

Spielbericht
Erste Mannschaft: Aufholjagd kam zu spät
15.09.14, 20:31:50

Die erste Mannschaft verliert in Diessenhofen mit 3:2. Die Niederlage hätte sogar noch klarer ausfallen können.

 

Nach dem Erfolg gegen Oberwinterthur vor Wochenfrist wollte die erste Mannschaft an der guten Leistung anknüpfen und in Diessenhofen auf die vorderen Tabellenränge Punkte gutmachen. Doch wie vor zwei Wochen gegen Phönix Seen schien man am frühen Sonntagmorgen noch nicht auf der Höhe zu sein. Diessenhofen wirkte von Anfang an wacher und präsenter und war schneller am Ball, während die Gäste mehr Mühe hatten, ins Spiel zu finden. Mit schönen, langen Bällen gelangte Thayngen trotzdem immer wieder in den gegnerischen Strafraum, es fehlte aber jeweils an der letzten Ballkontrolle, Durchsetzungskraft und Präzision. In der 17. Minute profitierte Frontino von einem Fehlpass in der Verteidigung und traf zum 1:0. In der Folge hatten beide Mannschaften ihre starken Phasen, für Thayngen verpasste Sebastian Stelz in der 32. Minute nur knapp.

 Zwei Minuten später folgte jedoch stattdessen das 2:0 des Heimteams, als wieder Frontion alleine aufs Tor zulaufen konnte. Thayngen reklamierte ein Hands – der Schiedsrichter jedoch liess sich nicht beirren und liess das Tor zählen.  Zwei Minuten vor der Pause stoppte Goalie Brühwiler nach einem Freistoss den Stürmer regelwidrig und der Schiedsrichter zeigte auf den Penaltypunkt. Brühwiler konnte parieren, doch der daraus resultierende Corner landete auf dem Kopf eines Diessenhofers und im Tor zum 3:0.

Nach der Pause dominierte Diessenhofen das Spiel klar und kam zu etlichen Chancen. Den Thayngern hingegen versprangen die Bälle und sie versuchten in erster Linie dagegenzuhalten und kamen selber nur noch zu wenigen Offensivaktionen. Zu allem Übel wurde in der 66. Minute Captain Claudio Nart nach zwei strengen gelben Karten des Feldes verwiesen. Diessenhofen zeigte sich jetzt genügsam und vor allem dadurch kam Thayngen noch zu zwei Toren durch Nico Reber nach einem Eckball und Melis Ajvazi nach einem Abpraller. Dies machte das Spiel in seinen letzten Zügen sogar noch etwas spannend, doch schlussendlich blieb es beim verdienten Erfolg des Heimteams.

 

Nach dieser Niederlage verbleibt die Mannschaft von Tobias Mülling auf den hinteren Plätzen in der 3. Liga Gruppe 6. Nach dem nächsten, spielfreien Wochenende geht es am 27. September weiter zuhause gegen die SV Schaffhausen 2. (brr)

 

FC Diessenhofen – FC Thayngen 3:2 (3:0). – Tore: 17. Frontino 1:0. 34. Frontino 2:0. 43. 3:0 78. Reber 3:1. 91. M. Ajvazi. – Thayngen: Brühwiler; Storrer, Nart, André, Müller; Mengel; M. Ajvazi, Villareal, Reber, Schmidtke; Stelz. – Bemerkungen: 42. Brühwiler hält Foulpenalty. 66. Gelb-rote Karte Nart. 81. Lattenschuss Frontino.

Spielbericht
Zweite Mannschaft: Schmeichelhaftes Remis
15.09.14, 20:19:48
FC Thayngen 2 - FC Stammheim 1 2:2 (2:2)
 
Gegen die bis anhin punktelosen Stammheimer war ein Sieg eigentlich Pflicht, um sich ein wenig vom Tabellenende zu entfernen. Aber das Zwei startete unkonzentriert und in der Deffensive sehr fehleranfällig. Wie schon so oft in dieser Saison musste früh in der Partie ein Rückstand in Kauf genommen werden. Dabei konnte zuerst der Ball nicht befreit werden und dann prallte dieser zu einem frei stehenden Gegenspieler ab, sodass dieser ungehindert zum 0:1 einnetzen konnte. Das Heim-Team schien nun etwas aufzuwachen. Stefan Matthys tankte sich nach einem präzisen Zuspiel durch die Gäste-Abwehr hindurch und erzielte den Ausgleich. Die Thaynger Abwehr bekundete jedoch an diesem Abend grosse Mühe mit dem Stellungsspiel und Stammheim blieb stets gefährlich. Dies führte schliesslich zur erneuten Führung der Gäste. Wiederum intensivierten die Reiater danach ihre Offensivbemühungen. Insbesondere Stefan Matthys zeigte sich hierbei besonders spielfreudig und so konnte er kurz vor dem Pausenpfiff zum neuerlichen Ausgleich einschieben. 
Gleich nach der Pause legte Thayngen los wie die Feuerwehr. Ein abgefälschter Abschlussversuch von Stefan Matthys landete an der Querlatte. Danach flachte das Spiel etwas ab, wobei die Thaynger etwas mehr Spielanteile besassen. Simon Bührer hatte noch zwei Mal eine gute Möglichkeit, den Führungstreffer zu erzielen, und zudem wurde Ardit Bunjaku im Strafraum hart attackiert. Jedoch blieb der Penalty-Pfiff aus. Die Deffensive, zwischenzeitlich etwas geordneter agierend, hatte weniger zu tun. Kurz vor dem Schlusspfiff machte Torhüter Elmedin Bucan mit einer Glanzparade die beste Chance der Stammheimer zunichte. Es wollte kein Treffer mehr fallen und so blieb es bei einem für die Gastgeber äusserst schmeichelhaften Unentschieden. Trotz des Punktgewinns, fühlt sich dies wie eine Niederlage an. (BUMA)
 
Aufstellung FC Thayngen 2:
E. Bucan, Imthurn, Egloff, Bareiss, D. Bührer, Buchter, Traber, Mezger, S. Bührer, Matthys, A. Bunjaku.
Auch im Einsatz: A. Bucan, Unger, Nue, Schwyn.
 
Torschützen: 3. 0:1, 13. 1:1 Matthys, 26. 1:2, 43. 2:2 Matthys.
Bemerkung: 48. Lattenschuss Matthys.
1. Mannschaft
Rangliste Tippspiel
15.09.14, 11:09:03

Zwischenstand im Tippspiel der 1. Mannschaft: 

 

1.Platz L. Jann 7 Punkte

2.Platz M.Werner 6 Punkte

3.Platz P.Marti O.Danek HW.Müller B.Kouker alle 4 Punkte

7.Platz M.Buchter C.Züger T.Bosshard K.Rether M.Friedrich J.Reber S.Bührer F.Fuchs alle 3 Punkte

Junioren A
Starkes Stück Fussball
14.09.14, 17:40:05
Mit einer sehr überzeugenden Leistung konnten die Junioren A+ den bisher verlustpunktfreien Leader aus Stammheim in die Schranken weisen. Einen Spielbericht gibts hier ....

23.09.2014     

Unsere Hauptsponsoren