fct_logo_2

Login
News
      Archiv
      Newsletter
Verein
Mannschaften
Turniere
Fotoalbum
Downloads
Weitere Sponsoren
Besucher Statistik
» 3 Online
» 153 Heute
FVRZ
SFV Clubcorner
SHKV
FC Thayngen 2
Damen
Reiat United Junioren

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FC Thayngen!

 

 Zur Juniorenabteilung Reiat United


 Wir sind FANCARD - Mitglieder!      Werde Mitglied der Gönner-Vereinigung!


 Veranstaltungen FC Thayngen / Veranstaltungen in der Gmd. Thayngen


Die nächsten Spiele der Aktiv-Mannschaften und Senioren
 1. Mannschaft Meisterschaft Sa. 03.09.2016 - 18.00 Uhr FC Thayngen 1 - FC Oberwinterthur 1
 2. Mannschaft Meisterschaft Sa. 03.09.2016 - 20.00 Uhr FC Thayngen 2 - FC Lohn 1
 Senioren 30+ Meisterschaft Fr. 02.09.2016 - 20.00 Uhr FC Thayngen Sen. 30+ - FC Feuerthalen
 Damen Meisterschaft So. 04.09.2016 - 11.30 Uhr FC Thayngen Damen - FC Niederweningen

Junioren A
Meisterschaft FC Beringen - Reiat United 2:6
29.08.16, 15:59:04
Mit einer Tiptop - Leistung und einem 2:6 Auswärtserfolg in Beringen starten die Junioren A+ ins Meisterschaftsrennen. Weiterlesen ...
1. Mannschaft
Zwei weitere Siege
28.08.16, 20:35:20

Die erste Mannschaft gewinnt im Cup gegen Ramsen 2 und in der Meisterschaft gegen Winterthur 2 - und hat somit die ersten vier Pflichtspiele der Saison gewonnen.

 

Am Donnerstag gewann die 1. Mannschaft des FC Thayngen im Schaffhauser Cup gegen den 5. Ligisten Ramsen 2 mit 5:0. Thayngen trat insgesamt nicht überzeugend auf und hatte gegen die Ramsemer, die sich tapfer wehrten und gut verteidigten, lange Zeit Mühe. Es brauchte schon ein Eigentor Mitte der ersten Halbzeit für das 0:1. Auch bis zur Pause gelang nur ein weiterer Treffer. Zum Schluss hiess es 0:5 - ein achtbares Resultat für das Heimteam, aber sicher zu wenig aus Thaynger Sicht.

 

Am Sonntag hiess im zweiten Meisterschaftsspiel der Gegner FC Winterthur 2. Bei brütender Hitze, die sich auf dem Kunstrasen noch verstärkte, blieb das Team von Edgar Geisser seiner offensiven Ausrichtung treu. Dies machte sich schon früh bezahlt: Nachdem Severin Diener in der 10. Minute kurz vor dem Strafraum gefoult worden war, traf Damir Ajvazi mit dem Freistoss zur Führung. Fünf Minuten später doppelte Diener nach einem Eckball nach. Trotz grossen Chancen gelang bis zur Pause kein weiterer Treffer. 10 Minuten nach dem Seitenwechsel eroberte Damir Ajvazi den Ball und lancierte ideal Yanic Leuzinger, der mit einem strammen Schuss auf 3:0 stellte. Dies sollte die Entscheidung bedeuten. Aufgrund der Hitze verflachte das Spiel etwas. Erst 5 Minuten vor Schluss konnte Winterthur 2 den Ehrentreffer erzielen.

 

Nach diesem überzeugenden Saisonstart wartet am nächsten Samstag nun ein erster richtiger Gradmesser auf den FC Thayngen. Zu Gast auf der Stockwiese wird der FC Oberwinterthur sein (Anpfiff 18.00 Uhr). Verzichten muss die Mannschaft dann sicherlich auf Jay-Jay André, der sich kurz vor der Pause verletzte und womöglich längere Zeit ausfallen wird. Gute Besserung, Jay! (brr)

 

FC Winterthur 2 - FC Thayngen 1:3 (0:2). - Tore: 10. Ajvazi 0:1. 15. Diener 0:2. 55. Leuzinger 0:3. 85. 1:3. - Thayngen: Keller; Wegener, Nart, Murer, Villareal; Csiko, André, Ajvazi; Leuzinger, J. Reber, Diener. Ebenfalls eingesetzt: Hakios, Müller, Brühwiler. - Bemerkung: 45. André verletzt ausgeschieden.

1. Mannschaft
3. Liga FC Thayngen 1 - FC Feuerthalen 1 9:1
21.08.16, 11:34:54

Bringt viel Schwung ins Team

Neu-Trainer Edgar Gaisser

Einstand nach Mass

 

Mit einer beeindruckenden Vorstellung startete das Thaynger Fanion-Team mit seinem neuen Trainer in die Saison. Die wohl ersatzgeschwächten Gäste aus Feuerthalen hatten dabei - obwohl 57 Minuten in Überzahl - kaum eine Chance und wurden von der Offensive der Thaynger regelrecht überrannt.

 

Schon die ersten Minuten zeigten die neue, wesentlich offensivere Ausrichtung der Heimmannschaft. Bis zum 1:0 in der 10. Minute hatte Thayngen bereits 2 gute Chancen liegengelassen. Dann aber sorgte Sebastian Stelz auf Vorarbeit von Yanic Leuzinger für den Führungstreffer. In diesem Takt ging es weiter und Damir Ajvazi sorgte in der 25. Minute nach Zuspiel von Severin Diener mit einem satten Abschluss in den Torwinkel für das verdiente 2:0. Derselbe Spieler war es aber auch, der mit einem verheerenden Rückpass in der 32. Minute die einzige Chance der Feuerthaler einleitete, die mit einer sehr zweifelhaften roten Karte für Feris Luma durch den ansonsten souveränen Referee wegen angeblicher Notbremse, einem Freistoss in aussichtsreicher Position und dem Anschlusstreffer zum 2:1 endete. Fortan in Unterzahl behielt Thayngen aber klar das Spieldiktat und lies mit 2 Treffern noch vor der Pause keine Zweifel aufkommen. In der 42. Minute war es wiederum Sebastian Stelz auf Vorabeit von Yanic Leuzinger, der auf 3:1 erhöhte ehe 2 Minuten später Yanic Leuzinger auf Vorarbeit von Nico Reber seine starke Leistung mit dem 4:1 noch vor der Pause krönte.

Die ersten Minuten nach dem Pausentee versuchten die Gäste mit mehr Offensive ihre numerische Überzahl zu nutzen, aber schon in der 50. Minute stellte Yanic Leuzinger (Pass Damir Ajvazi) mit dem 5:1 die Weichen endgültig auf Sieg. Und Thayngen lies nicht locker. Bis zum Abpfiff wurden noch 4 weitere Treffer erzielt: 57. 6:1 Damir Ajvazi (Y. Leuzinger), 70. 7:1 Gabor Csiko (Severin Diener), 83. 8:1 Nico Reber (Gabor Csiko) und 85. 9:1 Yanic Leuzinger (Sebastian Stelz).

 

Dieser Sieg zum Saisonauftakt bedeutet sicherlich auch ein klares Signal an die Konkurrenz und man darf gespannt sein, ob der FC Thayngen mit dieser neuen, offensiven Spielweise weiterhin so erfolgreich auftrumpfen wird.

 

Es spielten: Robin Wegener (Goalie!), Feris Luma (Rot), Manuel Murer, Claudio Nart,  Edrien Villareal, Michael Mengel, Jayjay Andre, Damir Ajvazi (2 Goals, 2 Assist), Severin Diener (2 Assist), Sebastian Stelz (2 Goals, 1 Assist), Yanic Leuzinger (3 Goals, 3 Assist), Robin Traber, Gabor Csiko (1 Goal, 1 Assist), Roland Müller, Nico Reber (1 Goal, 1 Assist)

 

Verein
Einladung zur 95. ordentlichen Generalversammlung des FC Thayngen vom Montag, 22.08.2016
18.08.16, 20:03:48
              

                                         FUSSBALLCLUB THAYNGEN

 

 

 

Textfeld: Briefadresse:	Postfach 61, 8240 Thayngen  Sportplatz:	Stockwiesen  Internet:	www.fcthayngen.ch                        

                        An alle Mitglieder

                        des FC Thayngen

                       

 

Thayngen, 05. August 2016

 

 

Einladung zur 95. ordentlichen Generalversammlung des FC Thayngen

 

 

Wir laden Dich/Sie herzlich zur Generalversammlung 2016 ein:

 

Datum:          Montag, 22. August 2016

 

Ort:               Restaurant Gemeindehaus (1. OG grosser Saal), 8240 Thayngen

 

Beginn:         20.00 Uhr

 

 

Traktanden:

 

1.    Begrüssung / Appell / Genehmigung Traktandenliste

2.    Wahl der Stimmenzähler

3.    Protokoll der 94. Generalversammlung (liegt ab 19.45 Uhr auf)

4.    Jahresbericht des Präsidenten

5.    Finanzen

6.    Mitgliederbeiträge 16/17

7.    Wahlen

8.    Veranstaltungen 16/17

9.    Diverses

Anträge zuhanden der ordentlichen Generalversammlung sind dem Vorstand bis 5 Tage vor der betreffenden Generalversammlung einzureichen. Die Einreichung eines Antrages hat schriftlich und mit Begründung zu erfolgen. Zudem ist der Antrag vom Antragssteller zu unterschreiben. Der Besuch der ordentlichen Generalversammlung ist für Vorstands-, Aktivmitglieder, Senioren und Veteranen, Funktionäre, Schiedsrichter sowie Junioren nach vollendetem 18. Altersjahr obligatorisch.

 

Abmeldungen sind zu richten an Email:     peter.marti@shinternet.ch                  

 

                                                         oder         FC Thayngen, Postfach 61, 8240 Thayngen

 

 

Mit sportlichen Grüssen

                                                                                       

                                                                                        Peter Marti         

                                                                                       

                                                                                       

                                                                                        Präsident FC Thayngen

1. Mannschaft
Tippspiel startet!
18.08.16, 14:23:39
Wie jedes Jahr veranstaltet die 1. Mannschaft des FC Thayngen wieder ein Tippspiel.

Einige von Euch haben letztes Jahr mitgespielt und zum Teil gut abgeschnitten, andere waren leider nicht so erfolgreich…

 

Der Erlös des Tippspiels geht zum Teil an die Gewinner, zum Teil für die 1. Mannschaft und zum Teil an die Junioren des FC Thayngen.

Teilnahme kostet 20.00 CHF und kann überwiesen oder bar bei Manuel Murer oder Claudio Nart bezahlt werden.

 

Download Tippspiel-Formular  

 

Die Tippspiele bitte bis Samstag 18.00 an Manuel.Murer@Kuehne-Nagel.com per Mail senden oder direkt am Kiosk auf dem Sportplatz in Thayngen abgeben, damit das erste Spiel zählt.

Weitere Infos zum FC Thayngen und die wöchentlich aktuelle Tippspiel-Rangliste findet ihr jeweils auf www.fcthayngen.ch.

Der FC Thayngen freut sich über eine rege Teilnahme.

Für Auskünfte oder Fragen stehen Manuel Murer und Claudio Nart gerne zur Verfügung.

2. Mannschaft
Testspiel FC Diessenhofen 2 - FC Thayngen 2 5:1
18.08.16, 13:09:12

War es im SH-Cup gegen den Sporting Club vor allem die enorm hohe Fehlpassquote, die einen Erfolg verhinderte, so lies das Thaynger 2 im Testspiel gegen den FC Diessenhofen 2 jegliche Aggressivität und Einstellung im Zweikampfverhalten vermissen. In Hälfte 1 zeigte sich das Thaynger Team verbessert bezüglich Spielkultur und Passquote, übte jedoch nirgends auf dem Feld Druck auf den ballführenden Gegner aus. So hatte das Heimteam leichtes Spiel und dominierte die Partie, zumal auch die wenigen, klaren Goalchancen der Thaynger nicht genutzt wurden. Mit einem knappen 1:0 Rückstand gings in die Pause. Nach dem Tee und einigen Wechseln ging dann gegen den Ball gar nichts mehr. Rund 80% der defensiven Zweikämpfe wurden verloren, soweit überhaupt welche geführt wurden, und so verwundert die klare 5:1 Niederlage am Ende nicht.

Nur ein Testspiel, aber die Tatsache, dass es zur Zeit vor allem die "Fussball-Basics" wie Passspiel und Zweikampfverhalten und nicht etwa taktische Feinheiten sind, die das Zwei vermissen lässt, stimmt doch sehr nachdenklich für den Saisonstart. Bis zum 30.08. gegen Tössfeld 2 bleibt noch viel Arbeit.


30.08.2016     

Unsere Hauptsponsoren